ZKM Tagung 2020

Kurs 08: Lernen trotz Smartphone

Artikel-Nr.: 20008
CHF 40.00

Beschreibung

NEU

Lernen trotz Smartphone

 

Ziele:

  • das Kennenlernen von relevanten Funktionen im Gehirn (Lernen und Belohnungszentrum).
  • die aktive und kritische Auseinandersetzung mit der heutigen Mediennutzung.
  • die Mechanismen digitaler Medien kennenlernen, um ein Verständnis für die hohe Abhängigkeit von diesen Medien zu entwickeln.
  • das Kennenlernen von Strategien für den Umgang mit digitalen Medien.
  • Kennenlernen des KULTURAMA mit seinen museumspädagogischen Angeboten für Schulen.

 

Inhalt:

Digitale Medien bereichern oder belasten unseren Alltag, das Smartphone ist aus unserem Leben längst nicht mehr wegzudenken. Im Workshop geht es unter anderem um folgende Fragen: Wieso sind wir so abhängig vom Smartphone? Wie beeinflusst es unser Verhalten? Wie können wir trotz grosser und ständiger Ablenkung erfolgreich lernen? Wie und wozu können wir digitale Medien beim Lernen oder in der Schule sinnvoll einsetzen? Zum Kursort:

Das KULTURAMA Museum des Menschen ist seit 1978 spezialisiert auf die Vermittlung wissenschaftlicher Inhalte aus den Bereichen Humanbiologie und Evolution an Schulen aller Stufen und an Erwachsene. Der Workshop findet in der Ausstellung „Wie wir lernen“ statt. Die Ausstellung erklärt Forschungsergebnisse aus Neurologie, Psychologie und Pädagogik mit Hirnpräparaten von Menschen, Modellen und Tests.

 

max. Teilnehmerzahl: 25

 

Start/ Dauer

Beginn 14 Uhr

Dauer: 2 Stunden

 

Ort/ Besammlung:

KULTURAMA Museum des Menschen, Englischviertelstr. 9, 8032 Zürich, wenige Schritte vom Hottingerplatz. Ab Pfauen/Kunsthaus 5 Min. zu Fuss oder mit Tram 3 eine Station bis Hottingerplatz.

 

Kursleitung:

Raymond Grob M.Sc., Schulpsychologe und Museumspädagoge Kulturama

Weitere Empfehlungen