Mensch und Umwelt

Oster Spezial Set Religionen

Artikel-Nr.: 00719
CHF 30.00

Beschreibung

Nutzen Sie die Gelegenheit und bestellen Sie jetzt unsere drei Lehrmittel zum Thema Religion für unglaubliche CHF 30.- statt 81.- (verfügbar bis Ende April)

Informationen zu den enthaltenen Titeln:

Christentum, Autorin: Gunda Göller, A4, 32 Seiten, ISBN 978-3-03794-204-8:

Die meisten Feste und Bräuche unserer Kultur gründen auf religiösen Begebenheiten. Vielen Kindern – und wohl auch Erwachsenen – ist dies nicht (mehr) bewusst.
Das vorliegende Werk enthält Arbeitsblätter, mit welchen stufengerecht die wichtigsten Aspekte des Christentums vermittelt werden können. Hintergrundinformationen über christliche Feiertage, Jesus, Paulus, Kaiser Augustus oder den Untergang Jerusalems werden die Schülerinnen und Schüler fesseln und ihnen viele Aha-Erlebnisse bescheren. Denn nur, wer über seine eigene Kultur und Religion Bescheid weiss, wird auch fähig sein, Toleranz und Respekt gegenüber anderen Religionen walten zu lassen.

Musterseiten

Islam, Autorin: Gunda Göller, A4, 32 Seiten, ISBN 978-3-03794-206-2:

Kennst du die Bedeutung von Mekka, Medina und Jerusalem? Was ist der Unterschied zwischen einem Minarett und einer Moschee? Oder weisst du gar Bescheid über die Zakah oder die Sunna?
All diese Details und vieles mehr sind in unserem Lehrmittel genau aufgeführt und zu einer spannenden Lerneinheit zusammen gestellt. Dein Religions- und Kultur-Unterricht wird spannend und abwechslungsreich!

Die Autorin Gunda Göller wuchs in Deutschland auf. Nach ihrer Ausbildung zur Kindergärtnerin und Katechetin arbeitete sie unter anderem auch als Sonderschullehrerin.
Ein Umzug in die Schweiz führte sie zunächst nach Luzern, darauf in den Kanton Zürich.
Nach einer langen Familienpause übernahm sie wieder einige Lektionen für Religion, für welche sie die vorliegende Unterrichtsreihe zum Islam entwickelte.

Musterseiten  

Judentum, Autorin: Gunda Göller, A4, 32 Seiten, ISBN 978-3-03794-205-5:

Woher das Wort «Sündenbock» stammt, wird dir unter anderem in diesem Lehrmittel erklärt! Es hängt zusammen mit dem Jom-Kipur-Fest, das im Monat «Tischri» gefeiert wird. Einem Schaf- oder Ziegenbock werden farbige Bänder um die Hörner gewickelt. So geschmückt wird er beschimpft und aus dem Dorf verjagt, damit werden symbolisch die schlechten Taten aus dem Dorf verjagt. Von diesem Brauch kommt das Wort «Sündenbock».

Mit diesem Werk kaufst du eine pfannenfertige Unterrichtseinheit zum Judentum. Die Hintergrundinforationen sind so aufbereitet, dass sich die Lehrkraft innert kurzer Zeit den Überblick zum Lerninhalt verschaffen kann. Abgestimmte Arbeitsblätter finden den Einsatz im Unterricht.
Bei den Musterseiten findest du das Inhaltsverzeichnis des spannenden Lehrmittels.

Musterseiten