Mensch und Umwelt

Man nehme ... (Experimente, die Kindern gelingen)

Artikel-Nr.: 00216
CHF 65.00

Beschreibung

Autoren: Petra Adamaszek, Bernd Gärtner


A4, 80 Seiten   ISBN 978-3-03794-214-7   

Wer hätte gedacht, dass sich mithilfe von Rotkohl Säuregrade bestimmen lassen? Oder dass auf dem Fensterbrett Kristalle wachsen, Flammen springen können oder aus Filzstiftpunkten mit genügend Wasser von alleine Blumen spriessen?
Die «Rezepte» führen behutsam in wissenschaftliche Arbeitstechniken ein und wecken das Interesse für die Naturwissenschaften. Wer mit offenen Augen durch die Welt geht, entdeckt plötzlich mit Freude die an den Experimenten aufgezeigten Phänomene in der einen oder anderen Form im eigenen Alltag wieder. Das schafft Relevanz.
Die Versuchsanordnungen sind so angelegt, dass sie für Kinder einfach und ohne aufwendige Sicherheitsvorkehrungen durchzuführen sind und ganz bestimmt gelingen. Mittelstüflerinnen und Mittelstüfler können die Anleitungen selbstständig ausführen und das benötigte Material lässt sich grösstenteils günstig im Supermarkt besorgen, alles weitere findet man im Baumarkt oder in der Apotheke..


Musterseiten    Weiterführende Links und Literatur

Jedes Experiment wird schrittweise genau erklärt und mit vielen Fotos ergänzt. Wo es sinnvoll ist, werden mittels einer Hilfebox Hinweise auf mögliche Fehlerquellen gegeben. So erfasst das Schulkind schnell, was es tun soll, und verliert nicht durch «Anfängerpannen» die Motivation. Neben der praktischen Durchführung gibt es zusätzliche Materialien, die dabei helfen, das Experiment zu erfassen und zu verstehen. So findet man Arbeitsblätter, auf denen das Kind seine Beobachtungen mit Worten und oft auch als Versuchsskizze festhalten soll. Andere Arbeitsblätter enthalten wiederum Übungen in Form von Rätseln. So können wichtige Aspekte und Ergebnisse eines Experiments auf spannende und vergnügliche Weise eingeübt werden.